Datenschutz

Die be-it solution Gmbh wird die personenbezogenen Daten des Kunden ausschließlich im Rahmen der Verträge verwenden. Die be-it solution Gmbh wird angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit und Geheimhaltung der personenbezogenen Daten des Kunden sicherzustellen.

Die Daten des Kunden Namen (Familien- und Vorname bei natürlichen Personen; Name bzw. Bezeichnung bei juristischen Personen), akademischer Grad bei natürlichen Personen, Anschrift (Wohnadresse bei einer natürlichen Person, Sitz bzw. Rechnungsadresse bei juristischen Personen), Telefonnummer- und Faxnummern, sonstige Kontaktinformationen (wie beispielsweise E-Mails), Standorte, Ansprechpersonen, bestellte Dienstleistungen und Lieferungen, etc.) aus dem jeweiligen Geschäftsfall werden grundsätzlich nur zu Zwecken der Abwicklung des Vertrages, ins-besondere zur Verwaltungs- und Verrechnungszwecken, automationsunterstützt verarbeitet. Es kann jedoch aus technischen Gründen erforderlich sein, dass diese Daten auf einem Server einer anderen mit der be-it soluti-on Gmbh verbundenen Gesellschaft gespeichert werden, oder bei einer natürlichen oder juristischen Person, welche von der be-it solution Gmbh mit der Speicherung beauftragt wird.

Mit Abschluss des Vertrages erteilt der Kunde seine Zustimmung, dass die von ihm überlassenen Daten von der be-it solution Gmbh an die mit be-it solution Gmbh verbundenen Unternehmen zu Informationszwecken und im Rahmen der konzernweit vorgeschriebenen Berichtspflichten für statistische Zwecke und Riskmanagement überlassen und von der be-it solution Gmbh und/oder von den mit der be-it solution Gmbh verbundenen Unter-nehmen entsprechend der Verträge mit dem Kunden verwendet werden. Vor jeder Überlassung von Daten an mit der be-it solution Gmbh verbundenen Unternehmen außerhalb eines Vertragsstaates des europäischen Wirtschaftsraumes wird die be-it solution Gmbh vorab die Zustimmung des Kunden einholen.

Erteilt der Kunde seine Zustimmung, dass die Daten außerhalb der Vertragsstaaten des europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet werden, so räumt der be-it solution Gmbh zugleich die Vollmacht ein, im Drittstaat einen angemessenen Datenschutz zu gewährleisten, insbesondere in dem die be-it solution Gmbh Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländern nach der Richtlinie 95/46/EG des europäischen Parlaments und des Rates gemäß den Beschluss der Kommission vom 05.02.2010 mit dem Empfänger der personenbezogenen Daten unterzeichnet. Im Falle einer Gefährdung bzw. Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten wird die be-it solution Gmbh den Kunden ohne unangemessene Verzögerung informieren. Beide Vertragspartner werden sowohl bei der Wiederherstellung des Schutzes personenbezogener Daten, als auch bei der Benachrichtigung der Öffentlichkeit und/oder der zuständigen Aufsichtsbehörde zusammenarbeiten.

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.
Wir verarbeiten nur jene personenbezogenen Daten, die Sie uns als Nutzer der Website und/oder als Kunde durch Angaben, etwa im Rahmen einer Anfrage, Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages, zur Verfügung stellen.
Wir erheben nur jene personenbezogene Daten, wenn dies im Rahmen der Erfüllung eines Vertragsverhältnisses oder einer vorvertraglichen Maßnahme erforderlich ist, oder Sie im Rahmen der Datenschutzeinwilligung eingewilligt haben.
Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Beantwortung von Fragen, zur Abwicklung von Verträgen, im Rahmen der technischen Administration.


Offenlegung und Übermittlung der Daten
Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben bzw. übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie als Nutzer der Website und/oder Kunde davor eingewilligt haben. Als Nutzer der Website und/oder Kunde haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Datenaufbewahrung und Datenlöschung
Die Löschung der gespeicherten Daten erfolgt, wenn Sie als Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind, oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

Betroffenenrechte
Auf Anfrage informieren wir Sie jederzeit gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Richten Sie bitte Ihre Anfrage an die oben angeführte Kontaktadresse.
Sollten Ihre von uns verarbeiteten Daten nicht richtig sein, unterrichten Sie uns bitte darüber. Wir werden diese unverzüglich richtig stellen, und Sie darüber informieren.
Sollten Sie eine Verarbeitung Ihrer Daten durch uns nicht länger wünschen, ersuchen wir Sie, uns dies formlos unter den oben angeführten Kontaktdaten mitzuteilen. Wir werden Ihre Daten selbstverständlich umgehend löschen und Sie davon informieren. Sollten zwingende rechtliche Gründe einer Löschung ihrer personenbezogenen Daten entgegenstehen, werden Sie dahingehend von uns benachrichtigt.
Sollten Ihre Rechte im Rahmen unserer Datenverarbeitung verletzt werden, besteht für Sie die Möglichkeit einer Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.
Die Datenschutzbehörde ist unter der folgenden Adresse erreichbar:
An die
Österreichische Datenschutzbehörde
Hohenstaufengasse 3
1010 Wien

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.